none

Kurz gesagt: Das Lektorat holt das Beste aus Ihrem Text heraus. Als unvoreingenommene Leser, die Ihren Text noch nicht kennen, können wir Ihnen wertvolle Verbesserungsvorschläge machen.
Der Preis für einen Service ergibt sich aus der konkret eingereichten Arbeit. Erfahrene Mitarbeiter ermitteln den tatsächlichen Textumfang (nach Normseiten) und stufen nach Durchsicht den zu erwartenden Aufwand ein. Beim Lektorat, Korrektorat und Umschreiben wird die Fehlerdichte und der Schreibstil bewertet. Bei Übersetzungen geht es vor allem um die Verständlichkeit und die Komplexität der Übersetzungen. Sollen Abschlussarbeiten (Bachelorarbeit, Masterarbeit, Dissertation) formatiert werden, geht es um den Umfang und den Zustand der Arbeit.
Sollte die Arbeit noch nicht fertig sein, so benötigen wir den aktuellen Stand, um daraus Aufwand und Fertigstellungsdauer einschätzen zu können. Auch bei Reservierungen ist die Einreichung des aktuellen Stands hilfreich.
Wenn Sie alle Änderungen nachvollziehen und einzeln annehmen oder ablehnen möchten, arbeiten wir mit dem Änderungen-nachverfolgen-Modus von Word. Alternativ arbeiten wir die Korrekturen unsichtbar ein und Sie erhalten Ihren Text zur Endabnahme ohne Markierungen zurück. Im PDF arbeiten wir mit Kommentaren und/oder den Korrekturwerkzeugen.
Das hängt von der Länge Ihres Textes, seiner Qualität und der gewünschten Leistung ab. Für eine Arbeit von 10 bis 20 Seiten sollten Sie 2–3 Tage und von 50 bis 100 Seiten eine Woche einplanen, dazu kommt die Zeit, die Sie für die abschließende Bearbeitung brauchen. Das Lektorat eines Buchmanuskripts mit 200 Seiten dauert entsprechend länger. Wir berücksichtigen gerne auch dringende Anfragen und Express-Aufträge.
Das Akademische Lektorat hat viele Jahre Erfahrung mit akademischen und somit studentischen Dienstleistungen. In einer Testphase hat sich herausgestellt, dass es Studenten gibt, die Services beauftragen, die sie sich nicht leisten können. Zahlungsausfälle bei hochwertigen Services für wissenschaftliche Arbeiten und Texte sind bei den zugrunde liegenden günstigen Studentenpreisen nicht tragbar. Folgende Zahlungsarten akzeptieren wir:
Paypal, Überweisungen per Online-Banking, Paydirekt, Schrill oder Sofortüberweisung. Für Express-Aufträge müssen wir bei Beauftragung zusammen mit der Auftragsbestätigung auch einen Zahlungsbeleg erhalten (z. B. einen Screenshot bzw. einen PDF-Überweisungsbeleg bei Überweisungen per Online-Banking oder ein Foto von der gedruckten Bestätigung bei Überweisung über einen Überweisungsautomaten).

Wir beraten Sie persönlich!

02224-1222379 (Mo–So 9:00–20:00 Uhr)
✉ info@akademischeslektorat.com
Beratung im Internet-Chat von 09 bis 22 Uhr

ANGEBOT INNERHALB VON 30 MINUTEN

Jetzt unverbindlich Angebot einholen

Newsletter Anmeldung

Hier können Sie unsere Bewertungen einlesen